}
Finden Sie eine Antwort zu: Geld


Kursgesteuerte und auftragsgesteuerte Finanzmärkte


Frage

Ich weiß, dass

  • ein auftragsgesteuerter Markt ein Finanzmarkt ist, auf dem alle Aufträge sowohl von Käufern als auch von Verkäufern angezeigt werden, wobei der Preis angegeben ist, zu dem sie bereit sind zu kaufen oder ein Wertpapier verkaufen und den Betrag des Wertpapiers, den sie bereit sind, zu diesem Preis zu kaufen oder zu verkaufen

  • ein kursgesteuerter Markt ist ein Markt, der nur Geld- und Briefkurse des bestimmten Marktes anzeigt Maker und Spezialisten für ein bestimmtes Wertpapier, und bei denen Preise aus Notierungen von Market Makern oder Händlern ermittelt werden.

Meine Fragen lauten:

    < li>Muss jeder Investor in einem kursgesteuerten Markt mit einem Market Maker handeln? Mit anderen Worten, zwei Parteien, die beide keine Market Maker sind, können nicht direkt miteinander handeln?
  1. Zeigt ein kursgesteuerter Markt nur die "besten" Geld- und Briefkurse an, die von den Market Makern vorgeschlagen werden? Mit anderen Worten, es wird nur der höchste Geldkurs aller Market Maker angezeigt und andere niedrigere Geldkurse anderer Market Maker nicht? Ebenso wird nur der niedrigste Briefkurs aller Market Maker angezeigt und andere höhere Briefkurse von anderen Market Makern nicht?

  2. In einem auftragsgesteuerten Markt ist das sinnvoll um über "den aktuellen Aktienkurs" zu sprechen, was ist der Preis der letzten Transaktion?

    Werden für einen bestimmten Vermögenswert mehrere Transaktionen gleichzeitig, aber mit unterschiedlichen Preisen stattfinden?

  3. Hat ein auftragsgesteuerter Markt Market Maker?

  4. Was sind einige Beispiele für kursgesteuerte und auftragsgesteuerte Finanzmärkte, auf denen Anleger üblicherweise mit Aktien und Derivaten handeln, insbesondere in den USA?

  5. < /ol>

    Danke!

2012/06/19
1
3
6/19/2012 1:00:34 PM

Akzeptierte Antwort

- Muss jeder Anleger in einem kursgesteuerten Markt mit einem Market Maker handeln? Mit anderen Worten, zwei Parteien, die beide keine Market Maker sind, können nicht direkt miteinander handeln?

In gewisser Weise laufen ja alle Trades über einen Market Maker, aber diese Trades können erteilte Aufträge sein von einer "Person", IE: Sie oder ich.

- Zeigt ein kursgesteuerter Markt nur die "besten" Geld- und Briefkurse an, die von den Market Makern vorgeschlagen werden? Mit anderen Worten, es wird nur der höchste Geldkurs aller Market Maker angezeigt und andere niedrigere Geldkurse anderer Market Maker nicht? Ebenso wird nur der niedrigste Briefkurs aller Market Maker angezeigt und andere höhere Briefkurse anderer Market Maker nicht?

Nein, Sie können andere niedrigere Geld- und höhere Briefkurse sehen.

- Ist es in einem auftragsgesteuerten Markt sinnvoll, über den „aktuellen Aktienkurs“ zu sprechen, also den Preis der letzten Transaktion?

Nun, das ist eine Art Meinung. Information ist Information, also ist es nicht schlecht, sie zu kennen. Ich persönlich würde sagen, dass der Geld- und Briefkurs wichtiger ist. In der realen Welt ändern sich diese Preise jedoch ständig und schnell, so dass es realistischerweise einfacher ist, den Kurs zu verfolgen, und höchstwahrscheinlich ist die Spanne zwischen Geld- und Briefkurs gering und der Kurs fällt dazwischen. Je weniger liquide ein Wertpapier ist, desto wichtiger ist das Bid/Ask. -- Dies gilt für alle Markttypen.

- Wird es für einen bestimmten Vermögenswert mehrere Transaktionen gleichzeitig, aber mit unterschiedlichen Preisen geben?

Heute mit elektronischen Märkten können Trades so schnell ablaufen, dass es schwer zu sagen ist. An den US-Börsen wird nacheinander gehandelt, aber zwischen den einzelnen Trades gibt es kein festgelegtes Zeitlimit. Innerhalb von 1 Sekunde können Sie also einen Handel von 50 $ oder 50,04 $ haben. Es wird jedoch nur auf 50,04 $ steigen, wenn die niedrigeren Angebotspreise erschöpft sind.

- Hat ein auftragsgesteuerter Markt Market Maker?

Definitionsgemäß nein.

- Welche sind welche? Beispiele für kursgesteuerte und auftragsgesteuerte Finanzmärkte, auf denen Anleger üblicherweise mit Aktien und Derivaten handeln, insbesondere in den USA?

Kursgesteuerter Markt: Rentenmarkt, Forex.

Auftragsgetriebener Markt: Die NYSE kommt von einem auftragsgetriebenen Markt, würde aber jetzt besser als "Hybird-Markt" klassifiziert werden

Schlussfolgerung:

Wenn ja Fragen, um die heutigen Aktienmärkte besser zu verstehen, dann funktionieren diese alten Definitionen von Kursmarkt oder Auftragsmarkt möglicherweise nicht. Die großen Märkte in der realen Welt sind beides nicht. (IE: Nasdaq, NYSE...)

Die NYSE und Nasdaq werden besser als "Hybird-Markt" klassifiziert, da sie mehr als eine einzige Taktik beider Markttypen verwenden, um Marktliquidität und Transparenz sicherzustellen. Märkte sind heutzutage stark elektronisch, schnell und in den meisten Fällen ziemlich liquide.

Hier sind einige Ressourcen, um diese Märkte besser zu verstehen:

Eine Einführung in die Wertpapiermärkte

NYSE und Nasdaq: Wie sie funktionieren

Grundlegendes zur Auftragsausführung

2012/06/19
4
6/19/2012 3:13:51 PM

Was ist der Unterschied zwischen „ausgeglichen“ und „abgestimmt“ in meiner Finanzbuchhaltungssoftware?

Ich benutze GNUCash seit vier Jahren und lerne mit der Zeit langsam die fortgeschritteneren Funktionen. Bis jetzt musste ich mich nie mit zukünftigen Transaktionen beschäftigen, aber die jüngsten großen unvorhergesehenen Ausgaben in kurzer Zeit motivieren mich, pauschale Ausgaben / Transaktionen im ...

Gefragt von jldugger

Warum erhalte ich „vorab genehmigte“ Kredite von zufälligen Finanzinstituten per Post?

Vorab genehmigt bedeutet, dass sie einige grundlegende Informationen über Sie durch ein sehr einfaches Modell geleitet haben und davon ausgegangen sind, dass Sie es wahrscheinlich zurückzahlen können. Natürlich erhalten Sie das Darlehen erst dann, wenn Sie alle erforderlichen detaillierten Informati...

Gefragt von mhoran_psprep

Was bedeuten die Größen in Bid/Ask-Kursen?

Geld = 38,99 x 6800 Jemand möchte 6800 Aktien zu je 38,99 $ kaufen. Brief = 39,00 x 4300 Jemand möchte 4300 Aktien zum Stückpreis von 39,00 $ verkaufen. Wenn der Geldkurs von jemandem mit dem Briefkurs von jemandem übereinstimmt, haben Sie eine Transaktion.

Gefragt von littleadv

Es ist dumm, Bestellungen aufzugeben, bevor der Markt öffnet?

Abhängig von Ihrer Strategie könnte es sein, dass es auch etwas zu sagen gibt, welche Art von Order Sie platzieren: Market, Limit oder etwas anderes? Etwas anderes zu beachten ist, ob es eine gibt oder nicht sind einige wichtige Neuigkeiten, die dazu führen könnten, dass die Aktie/der ETF bei der Er...

Gefragt von JB King

Wann möchte man eigentlich eine Market Order statt einer Limit Order verwenden?

Erstens: Was traden Sie, dass Sie mehr verlieren könnten, als Sie investiert haben? Wenn Sie einfach mit Aktien handeln, werden Sie nicht mehr verlieren, als Sie investiert haben, es sei denn, Sie handeln auf Marge. Eine Limit-Order ist im Grunde ein Limit für den Höchstpreis, zu dem Ihre Kauforder ...

Gefragt von Victor

Wie kann man das Hinzufügen oder Entfernen von "Liquidität" an den Aktienmärkten mit Market/Non-Market-Orders verstehen?

Nicht alle Limit-Orders fügen Liquidität hinzu, aber alle Market-Orders entfernen Liquidität, vorausgesetzt, es ist Liquidität zu entfernen. Eine liquiditätszuführende Order ist eine Order, die in das Limitbuch gebucht wird. Wenn eine Order, auch eine Limitorder, ausgeführt wird, bevor sie in das Li...

Gefragt von Anonymous

Wenn ich einen Freund mein Auto einen Tag lang fahren lasse, soll ich es meiner Versicherungsgesellschaft mitteilen?

Überprüfen Sie Ihre Richtlinie. Die meisten Policen in den USA verlangen nicht, dass Sie die Versicherungsgesellschaft über einen der Fahrer informieren/erklären, vorausgesetzt, dass sie einen gültigen Führerschein haben. Ihre Police würde jeden Schaden abdecken. Notieren Sie Ansprüche, falls gegen...

Gefragt von Dheer

Wie man Finance::Quote repariert, um Kurse in GnuCash zu ziehen

Die Yahoo Finance API ist nicht mehr verfügbar, daher muss Finance::Quote auf etwas anderes verweisen. Neuere Versionen von Finance::Quote können AlphaVantage als Ersatz für die Yahoo Finance-API verwenden, aber einzelne Benutzer müssen einen AlphaVantage-API-Schlüssel erwerben und eingeben. Eine zi...

Gefragt von Brian

Warum eine Stop-Limit-Order anstelle einer Limit-Order verwenden?

&quot;Eine Limit-Order ist eine Order zum Kauf oder Verkauf einer Aktie zu einem bestimmten Preis oder besser. Eine Kauf-Limit-Order kann nur zum Limitpreis oder niedriger ausgeführt werden, und eine Verkaufs-Limit-Order kann nur zum Limitpreis oder höher ausgeführt werden.“ - Investopedia &quot;Ei...

Gefragt von Toby

Stop-Limit vs. Stop-Markt vs. Trailing-Stop-Limit vs. Trailing-Stop-Markt

Sie verfolgen Ihre Verkaufsbestände immer noch manuell und gehen nicht davon aus, dass sich das automatisch um Sie kümmert. Ich hatte eine Stop-Loss-Order von etwa 15 $ und sie verkauften meine Aktien für 10 $. Ihr Argument war, dass es nicht genug Kauforder bei 15 $ gab, also fütterte das System d...

Gefragt von Alan
Source: https://money.stackexchange.com/questions/15597
Lizenziert unter CC-BY-SA with attribution
Nicht angeschlossen an Stack Overflow
Email: [email protected]