}
Finden Sie eine Antwort zu: Geld


Kann ein Erdgas- oder Stromfestpreisvertrag Geld sparen?


Frage

Ist es wahrscheinlich, dass ein Erdgas- oder Strom-Festpreisvertrag Geld spart?

Diese Art von Verträgen wird oft an Hausbesitzer vermarktet, um $$ bei ihren Stromrechnungen zu sparen. Wann würde ein solcher Vertrag für einen Hausbesitzer sinnvoll sein?

Was sind die "Fallstricke" bei dieser Art von Verträgen?

2010/08/20
1
7
8/20/2010 5:53:33 PM

Akzeptierte Antwort

In meiner Gegend basieren die Festpreise auf einem Durchschnittswert. Mein Gasunternehmen wird sich meine Zahlungen der letzten Monate (sechs Monate, wenn ich mich richtig erinnere) ansehen und mir basierend auf diesem Betrag einen Durchschnittswert nennen. Dann werde ich auf der Grundlage dieses Durchschnitts für ein Jahr unter Vertrag genommen. Wenn ich meine Kosten senke, bin ich unter Vertrag und sehe die Einsparungen nicht, aber wenn ich aus irgendeinem Grund übergehe, spare ich dort Geld.

Es hängt wirklich davon ab, wie Ihre Versorgungsunternehmen arbeiten, also ich würde sich bei ihnen erkundigen, sich Ihre früheren Abrechnungszyklen ansehen und feststellen, ob der Plan Ihnen möglicherweise Geld sparen wird. Natürlich sind einige Dinge nicht planbar, wie zum Beispiel der Wirtschaftsabschwung, wie jemand anderes erwähnt hat.

2009/12/24
4
12/24/2009 4:14:21 AM


Ich habe einige Zahlen zu teilen, die hilfreich sein könnten. Ich verfolge seit Jahren den Erdgasverbrauch meines Hauses in einer Tabelle. Die meiste Zeit war ich nur an der verbrauchten Menge interessiert – um die Effizienz meines Hauses nach bestimmten Upgrades zu messen – aber 2006 begann ich auch, die "Gasversorgungsgebühr" Kosten von meinem örtlichen Energieversorger Enbridge in Ontario, Kanada. Meine Zahlen beziehen sich nur auf die Gasware (dh ohne Liefer- und Kundengebühren).

Ich hatte noch nie einen Festpreisvertrag, daher sollen die Zahlen die Marktpreise widerspiegeln. Die Zahlen weichen jedoch von den tatsächlichen "Spotpreisen" weil Enbridge die Gaskosten im Voraus schätzt und dann eine "Gaskostenanpassung" zu späteren Zeitpunkten, wenn ihre Schätzung falsch war.

Erdgaskosten pro Kubikmeter für Chris' Haus http://img686.imageshack.us/img686/6406/naturalgascosts3priorye.png

Seit 2006 sind die Erdgaspreise allgemein gefallen . Die letzten Kosten, die mir aus meiner Rechnung vom November 2009 vorliegen, belaufen sich auf 12,9 Cent pro Kubikmeter – das sind ~20 Cent Gasversorgungsrate, abzüglich der Gaskostenanpassung von ~7 Cent. Meine durchschnittlichen Kosten über diesen fast 4-jährigen Zeitraum, Januar 2006 bis November 2009, betrugen 38,4 Cent pro Kubikmeter.

In Anbetracht des aktuellen 5-Jahres-Festzinssatzes, den ich gefunden habe, beläuft er sich auf etwa 29 Cent pro Kubikmeter, gibt es einen erheblichen Aufschlag für die Sicherung im Vergleich zu aktuellen Marktpreisen. Allerdings kann man sehen, dass sich die Marktpreise in den letzten 4 Jahren erheblich verbessert haben übersteigen diese Rate schon seit geraumer Zeit. Als ich mir diese 5-Jahres-Festzinsen zuletzt vor vielleicht einem Jahr oder länger angesehen habe, konnte ich kein Unternehmen finden, das weniger als 39 Cent pro Kubikmeter verlangt. Daher sind auch die Vertragsraten gesunken.

Folglich tendiere ich dazu, Carts Antwort zuzustimmen, wenn wir uns auf einem niedrigen Erdgaspreis befinden und sich die Wirtschaft erholen soll, und schlage vor, dass dies ein guter Zeitpunkt dafür sein könnte Betrachten Sie einen Festpreisvertrag. Aber führen Sie Ihre eigene Sorgfaltspflicht durch und lesen Sie das Kleingedruckte, wenn Sie sich dafür entscheiden.

AKTUALISIERUNG: Im Interesse einer vollständigen Offenlegung, kurz nachdem ich oben meine eigene Recherche durchgeführt habe, Ich habe meinen ersten Erdgas-Festvertrag abgeschlossen. :-)

2020/06/16

Die Antwort auf diese Frage wird je nach Staat und Art der Regulierung der Versorgungsunternehmen in Ihrer Region erheblich variieren. In New York sind ESCOs (Energy Supply Companies) fast immer eine Abzocke für Verbraucher gegenüber den regulierten Versorgungsunternehmen alten Stils (in NY sind die Aufschläge für Versorgungsleistungen streng reguliert, aber ESCOs sind weniger reguliert).

Außerdem müssen Sie die Marktregeln für das "Festhalten" eines Preises wirklich verstehen. Wenn Sie den Juli-Preis für Erdgas für ein Jahr festhalten können, ist das eine Wucht. Es gibt auch andere Faktoren. Aber selbst dann ist es eine echte Wette, da Wetter- und Versorgungsfaktoren im Winter einen dramatischen Einfluss auf die Gaspreise haben können.

Meiner Meinung nach ist es am besten, mit den Marktpreisen zu rechnen und die Effizienzsteigerungen darauf zu setzen Sie bauen im Laufe der Zeit in Ihr Zuhause ein. Einige Versorgungsunternehmen bieten "Budgetpläne" an, die Ihre Zahlungen ohne Zinsen glätten - ich würde diese Route empfehlen, wenn vorhersehbare Rechnungen Ihr Ziel sind.

2010/08/21

Ich würde argumentieren:

  • Wenn Sie glauben, dass Sie mehr wissen als das Unternehmen: Tu es.
  • Wenn Sie glauben, dass das Unternehmen es weiß mehr: Tu es nicht.

Weil die Firma dir das nur anbietet, wenn sie damit Geld verdienen kann.

Was du sind im Grunde Wetten gegen das Unternehmen.

  • Sie sagen: OK, wenn Sie diesen Festpreis über die nächsten 5 Jahre zahlen, denken wir, dass Sie uns am Ende mehr Geld geben werden.
  • Sie sagen: Ich denke, die Preise werden so stark steigen, dass es für mich günstiger wird.
2010/08/20

Das Unternehmen oder der "Lieferant" verdient Geld, weil Sie garantieren, dass sein Gas für die Dauer von X Jahren in Ihr Haus fließt. Daher der Vertrag und die Möglichkeit, die Rate festzulegen. Der Hausbesitzer sperrt also den Preis oder die "Rate", während der Lieferant den Kunden bindet, was wiederum für beide Parteien gut ist.

AW

2019/09/21

Nein, es wird kein Geld gespart. Im Gegensatz dazu wird es Geld verlieren.

Lassen Sie es mich erklären. Wenn Sie einen Festpreis-Stromvertrag kaufen, steigt der Strompreis zusammen mit dem Preis von Bitcoin in die Höhe. Sie haben das Glück, den alten niedrigen Preis zu haben. Es ist sinnvoll, Bitcoin zu minen, indem Sie Ihren Stromverbrauch erhöhen, weil Sie einen zu niedrigen Preis für den Strom zahlen.

Wenn Sie einen Festpreis-Stromvertrag kaufen und der Strompreis abstürzt, weil ein neuer energieeffiziente Technologie zur Erzeugung von strombetriebenen Haushaltsgeräten auf dem Markt angekommen ist, zahlen Sie immer noch den höheren Preis. Es ist sinnvoll, Ihren Stromverbrauch zu reduzieren, indem Sie effizientere Haushaltsgeräte kaufen, weil Sie einen zu hohen Strompreis zahlen.

Oder bedenken Sie Folgendes: wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Elektroauto zu Hause und unterwegs aufzuladen arbeiten und der Arbeitsplatz einen marktüblichen Stundensatz für Strom berechnet, werden Sie zu Hause zu einem festen oder bei der Arbeit zu einem variablen Satz abrechnen? Sie wählen selbstverständlich den günstigsten Tarif.

Ihr Stromverbrauch folgt nicht der natürlichen Nachfragekurve. Wenn der Strompreis künstlich hoch ist (Sie zahlen mehr, als er aktuell wert ist), ist es sinnvoll, Ihren Stromverbrauch zu reduzieren und so von der natürlichen Nachfragekurve abzuweichen. Wenn der Strompreis künstlich niedrig ist (Sie zahlen weniger, als er aktuell wert ist), ist es sinnvoll, mit dem Bitcoin-Mining zu beginnen / Ihr Elektroauto nicht anderswo zu laden und nur zu Hause zu laden.

Der Stromversorger muss berücksichtigen.

Ebenso muss das Erdgasunternehmen dies berücksichtigen. Wenn zum Beispiel der Erdgaspreis abstürzt, müssen Sie immer noch den alten Preis zahlen und weichen damit von der natürlichen Nachfragekurve ab. Wenn der Erdgaspreis in die Höhe schießt, werden Sie Ihren Verbrauch nicht reduzieren und somit von der natürlichen Nachfragekurve abweichen.

Denn die Verbraucher können und werden ihr Verhalten in Abhängigkeit vom Preis anpassen, was Sie tatsächlich kaufen ist eine Art Versicherung. Es ist kein Futures-Kontrakt (Futures-Kontrakt würde gelten, wenn Sie gezwungen wären, eine bestimmte Menge Strom / Gas zu verbrauchen), es ist eine Option, da Sie nicht gezwungen sind, Erdgas oder Strom zu verwenden. Optionen haben einen Preis.

Das Elektrizitäts-/Erdgasunternehmen muss an den Terminmarkt zahlen, um diese Optionen zu kaufen. Oder wenn die Gegenpartei das Unternehmen selbst ist, müssen sie die Optionen in ihrer Bilanz korrekt bepreisen, indem sie das Black-Scholes-Modell verwenden.

Meine Meinung? Ich habe an meinem Wohnort kein Erdgas, aber mein Stromvertrag basiert auf dem stündlichen Marktpreis. Es ist die einzig sinnvolle Wahl, selbst für diejenigen, die sich nicht an den stündlichen Marktpreis halten. Es wird sich auf lange Sicht ausgleichen und auf lange Sicht billiger sein.

Wenn ich ein Risiko hätte, gegen das ich mich versichern müsste (Beispiel: elektrische Heizung in einem alten Haus in sehr kaltem Klima, wo die jährliche Heizkostenrechnung 5000 EUR), zahle ich möglicherweise den Aufpreis eines Festvertrags.

2019/09/21

Wie führt man eine internationale Überweisung einer großen Geldsumme in die USA durch?

Bei der Untersuchung von Geldüberweisungen aus dem Vereinigten Königreich nach Australien stellte ich fest, dass die von Banken angebotenen Wechselkurse für schnelle/telegrafische Überweisungen weit unter denen von Unternehmen liegen, die auf internationale Überweisungen spezialisiert sind. Trifft...

Gefragt von dkam

Vor-/Nachteile Gold kaufen vs. Geld sparen auf einem Zinskonto?

Nur weil sich Gold in der Vergangenheit so gut entwickelt hat, heißt das noch lange nicht, dass es sich auch in Zukunft so gut entwickeln wird. Ich sage nicht, dass Sie Gold kaufen sollten oder nicht, aber die bloße Tatsache, dass es in letzter Zeit stark gestiegen ist, ist kein ausreichender Grund,...

Gefragt von Michael McGowan

Warum unterscheidet sich der Kaufpreis einer Aktie vom Verkaufspreis?

Wenn es einen Unterschied zwischen den beiden gibt ... findet kein Handel statt. Schauen wir uns ein Beispiel an: Investor A, B, C und D kaufen/verkaufen alle Aktien des Unternehmens X. Investor A möchte 10 Aktien zu 20 $ pro Aktie verkaufen (Briefkurs 20 $ x 10). Investor B möchte 15 Aktien zu 10 $...

Gefragt von Stainsor

Warum verlangen Tankstellen in der gleichen Umgebung unterschiedliche Beträge?

Es gibt viele Faktoren. Die meisten Tankstellen bepreisen ihr Benzin basierend auf den Kosten, die es kostet, es zu ersetzen. Wenn also ihr Lieferant den Preis erhöht, den er der Station berechnet, erhöht die Station normalerweise ihre Preise proportional. Die Anbieter haben in der Regel ihre eigen...

Gefragt von Anonymous

Warum sind die Preise in EUR für Konsumgüter oft gleich hoch wie der ursprüngliche USD-Preis, aber der GBP-Preis entspricht dem tatsächlichen Wechselkurs?

Es handelt sich hauptsächlich um Mehrwertsteuer (Mehrwertsteuer oder Umsatzsteuer). Zum Beispiel kostet ein US-iPad 499 US-Dollar ohne Steuern und ein deutsches IPad 499 Euro inklusive 17 % Mehrwertsteuer. Der Grundpreis beträgt tatsächlich nur 417 Euro. Außerdem sind die Geschäftskosten in Europa ...

Gefragt von Hilmar

Geld von meinem Sparkonto auf ein IRA überweisen – warum zahle ich Steuern darauf?

Ich plane, Geld von meinem Sparkonto auf ein neues IRA-Konto zu überweisen, aber ich verstehe nicht, warum mir Strafen für das Abheben des Geldes in Rechnung gestellt werden. Warum muss ich zusätzliche Steuern zahlen, um mein Geld von einem Rentenkonto im Gegensatz zu meinem Sparkonto abzuheben? W...

Gefragt von Nick Pickering

Unterscheidet sich der Lieferpreis eines Terminkontrakts vom Terminpreis?

Gibt es einen Unterschied zwischen dem Lieferpreis und dem Terminpreis eines Terminkontrakts? Aus der Definition, die Investopedia von Terminpreis und Lieferpreis, sie scheinen gleich zu sein. Gibt es einen Unterschied?

Gefragt von Dinesh P.R.

Was passiert, wenn ein Geldkurs höher ist als ein Briefkurs?

Dies hängt von der Reihenfolge ab, in der die Order [Geld und Brief] platziert wurde. Bitte lesen Sie die folgende Frage, um zu verstehen, wie die Bestellung abgeglichen wird. Wie gleichen Börsen Limitaufträge ab?

Gefragt von Dheer

Wie berechne ich die (wahrscheinlichen) Grundsteuern für ein neues Zuhause in einer neuen Gegend?

Der Schätzwert eines Eigenheims entspricht praktisch nie dem Marktwert, insbesondere nicht in etablierten Nachbarschaften (was nicht Ihre Situation ist, gebe ich zu). Er ist praktisch immer niedriger, denn wenn er jemals höher als der Marktwert ist, kann der Hausbesitzer einen unabhängigen Gutachter...

Gefragt von KeithS

Hausratversicherung: Muss ich Geld aus einem Schadensfall verwenden, um alles zu reparieren, wofür ich Geld erhalte?

Meiner Erfahrung nach erwarten sie, dass alle Schäden so gut wie möglich abgedeckt werden. Sie können die verbleibenden Mittel einbehalten, bis Sie beweisen, dass die Arbeit erledigt wurde. Jegliches übrig gebliebene Geld gehört Ihnen, solange sie Ihren Nachweis akzeptieren. Seien Sie vorsichtig, d...

Gefragt von Paul Bilyen
Source: https://money.stackexchange.com/questions/506
Lizenziert unter CC-BY-SA with attribution
Nicht angeschlossen an Stack Overflow
Email: [email protected]