}
Finden Sie eine Antwort zu: Geld


Soll ich als Jugendlicher eine Kreditkarte mit "schlechten" Konditionen bekommen?


Frage

Ich bin ein 20-Jähriger in Russland, nicht im Bildungswesen eingeschrieben, und arbeite offiziell Vollzeit für eine Softwareentwicklungsfirma. Ich verdiene ein steuerpflichtiges regelmäßiges Einkommen, das als anständig angesehen werden kann, aber als ich bei meiner aktuellen Bank eine Kreditkarte beantragte, wurde sie aufgrund fehlender Kredithistorie nicht genehmigt.

Wäre das eine gute Entscheidung? dass jemand außerhalb der Vereinigten Staaten seine Kredithistorie aufbauen muss, um Kreditkarten mit "schlechteren" Bedingungen als dem Durchschnitt zu beantragen, wie z. B. höhere Zinsen, kürzere oder keine Nachfrist usw.?

2018/02/01
1
25
2/1/2018 2:18:55 PM

Akzeptierte Antwort

Es gibt mehrere Dinge, die in Ihre Kredithistorie einfließen. Ich glaube, das trifft auf die meisten Kreditsysteme zu, aber ich sollte Sie warnen, dass die meisten meiner Informationen US-zentriert sind. In anderen Ländern kann es Abweichungen geben.

Einige Faktoren:

  • pünktliche Zahlung wiederkehrender Ausgaben – Dinge, die Sie bezahlen, nachdem Sie sie erhalten haben, Miete, Nebenkosten usw ein Handyvertrag kann in diese Kategorie fallen, wenn sie nicht vorausbezahlt sind
  • pünktliche Zahlung einer gesicherten Schuld - eine Hypothek oder Autozahlung
  • pünktliche Zahlung einer revolvierenden Schuld - Kredit Karten
  • Verhältnis von Schulden zu Einkommen
  • Ausnutzung von Krediten - wenn Ihre anderen Faktoren zeigen, dass Sie einen Kredit von 50.000 $ haben könnten, aber nur 5.000 $ haben, ist dies ein Nachteil für Kreditgeber, weil jemand mehr Kredit hat kann eine Beule überstehen. Für Sie ist es jedoch wahrscheinlich ein Vorteil, weil Sie kein Guthaben verwenden und nur für Dinge sparen -Zeitzahlungen auf andere Dinge, die den Kreditauskunfteien gemeldet werden. Eine revolvierende Kreditlinie ist nur ein Faktor.

    Bei einer geringeren Kredithistorie sind Ihre Bedingungen für eine Kreditkarte oder einen Kredit nicht so gut, da die Kreditgeber Ihre Erfolgsbilanz einfach nicht kennen. Sie müssen akzeptieren, dass Sie vielleicht keine guten Konditionen bekommen, aber Sie sollten keine schlechten Konditionen akzeptieren.

    Wenn Sie eine Kreditkarte mit weniger guten Konditionen erhalten, ist die einfachste Lösung, um Ihr Guthaben aufzubauen und sich zu schützen, die Kreditkarte nur so viel zu verwenden, wie Sie sich leisten können. Wenn Sie zum Beispiel jeden Monat 200 $ für Lebensmittel und Pendeln ausgeben, dann laden Sie das auf die Karte und nur das und zahlen Sie die Karte jeden Monat vollständig ab. Das macht es neutral zu Ihrem Budget. Sie geben nicht mehr aus als normalerweise. Indem Sie die Karte vollständig bezahlen, vermeiden Sie jeden Monat die höheren Zinsen, da Sie keine Zinsen zahlen müssen.

2018/02/01
29
2/1/2018 2:11:15 PM


Ich bin der Querdenker auf der Seite. Ich glaube, dass Kreditkarten die Brut des Teufels sind und um jeden Preis vermieden werden sollten. Ich habe mit und ohne sie gelebt und kann mit Zuversicht sagen, dass das Leben ohne sie viel entspannter ist. Anstatt sich eine Kreditkarte zu besorgen, bauen Sie Ihre Bargeldreserven auf.

Wenn Sie reich werden wollen, machen Sie Sachen für reiche Leute. Reiche Leute leihen sich kein Geld. Wenn es ihnen schlecht geht, essen sie Bohnen und Reis oder servieren Hotdogs bei der Hochzeitsfeier ihrer Kinder. **Bearbeiten** Sogar Guy Kawasaki (Guru des Vermögensaufbaus mit dem Geld anderer Leute [auch bekannt als Schulden]) empfiehlt nur den Kauf von Dingen, die einen Cashflow aus Schulden liefern, niemals Konsumgüter oder Wertminderung von Vermögenswerten.

Nehmen Sie das altmodische Route von "Bargeld oder Sie können es sich nicht leisten". Verbraucher geben bei der Übergabe von Bargeld unterschiedlich aus. Sie jagen mehr nach Schnäppchen, verschieben optionale Käufe und investieren mehr Geld.

Bald werden Sie feststellen, dass Sie keine Schuldtitel mehr benötigen. Sogar eine Hypothek ist leicht zu bekommen, wenn Sie über ausreichende Barreserven verfügen, aber das brauchen Sie bei sorgfältiger Investition möglicherweise nicht einmal.

Die Leute werden über die Bedeutung einer Kreditwürdigkeit sprechen. Ich war lange genug ohne Schulden, dass ich keine Kreditwürdigkeit habe. Die Gewohnheiten, die mich an diesen Punkt gebracht haben, haben mich auch in die Lage versetzt, alles, was ich brauche, bar bezahlen zu können - Auto und Haus eingeschlossen.

Potenzielle Arbeitgeber (Software- und Dienstleistungsbranche), die meine Kreditwürdigkeit geprüft haben Bewertung haben seine Abwesenheit als positiv bewertet. (Haftungsausschluss – einer dieser potenziellen Arbeitgeber war die Lampo-Gruppe, die ein schuldenfreies Leben fördert.) Ich kümmere mich um die Ressourcen, die ich habe, also brauche ich nie mehr Schulden.

Bearbeiten< /p>

Hätte ich mit zwanzig gewusst, was ich heute weiß:

  1. Ich hätte nie eine Kreditkarte genommen

  2. Ich hätte niemals einen Autokredit aufgenommen

  3. Ich hätte mehr von meinem Geld in Investmentfonds mit geringem Umsatz und aggressivem Wachstum investiert

  4. < li>

    Ich hätte auf meine Ausgaben geachtet und ein Budget auf Nullbasis verwendet.

Wenn ich diesem Weg gefolgt wäre, hätte ich meine aktuelle finanzielle Situation etwa 25 Jahre früher erreicht .

Bearbeiten 2

Anstatt alle Antworten auf die Verteidigung von Kreditkarten in Kommentaren zu posten, füge ich sie bereits der Antwort hinzu besser recherchiert und komponiert, als ich alleine die Zeit dazu habe. Ich empfehle, die viel ausführlicheren und unterhaltsamen Originale zu lesen.

Bearbeiten 3 Gekürzt von https://www.daveramsey.com/blog/credit-card-qa-with-dave .

Ist Gibt es jemals einen guten Zeitpunkt, um eine Kreditkarte zu haben? NEIN. NOCH NIE. Wenn du mit Schlangen spielst, wirst du gebissen.

"Ich zahle meine jeden Monat ab."

CardTrak, der seine Informationen von der Kreditkartenunternehmen berichten, dass 60 % der Menschen Ihre Kreditkarten nicht jeden Monat abbezahlen. Der Cambridge Consumer Credit Index stellte fest, dass 47 % der Guthabeninhaber nur die Mindestzahlung leisten. Eine Studie von Dunn und Bradstreet hat gezeigt, dass der Kreditkartenbenutzer 12 bis 18 % mehr ausgibt, wenn er Kredit statt Bargeld verwendet. Nachdem McDonald's begann, Kreditkarten zu akzeptieren, stellten sie fest, dass die Leute 5 bis 7 US-Dollar mehr pro Verkauf ausgaben.

"Sie geben mir Flugmeilen."

Laut Consumer Reports werden 75 % der Flugmeilen nie eingelöst.

"Ich brauche sie für Reisen und um Dinge online zu kaufen."

Dave Ramsey: „Zwischen Medienauftritten und Live-Events reise ich garantiert mehr als die meisten von euch, und das alles mit einer Debitkarte. Ich habe keine Kreditkarte. Ich kaufe Dinge online, übernachte in Hotels und miete Autos die ganze Zeit mit meiner Debitkarte. Das einzige, was die Debitkarte nicht tut, ist, Sie in Schulden zu versetzen."

"Ich muss mein Guthaben aufbauen."

Die Kreditgeber sagen Ihnen, dass Sie sich verschulden sollen, damit Sie mehr Schulden bekommen können. Mit Ihren Schulden verdienen sie Geld.

"Was ist mit dem Kauf eines Hauses?"

Da Sie nicht "Ihren Kredit aufbauen" Sie müssen eine Hypothekenbank finden, die das eigentliche Underwriting durchführt. Sie können sich für ein herkömmliches 15-jähriges Festzinsdarlehen qualifizieren.

Die große Frage ist: Was machen Millionäre? Sie werden nicht reich mit Gratis-Hüten, Brownie-Punkten oder Flugmeilen. Was machen kaputte Leute? Sie verwenden Kreditkarten.

Von https://www.daveramsey.com/blog/excuses-to-keep-credit-cards, 6 Lügen, die Leute über Kreditkarten glauben:

1 . „Sie sind im Vergleich zu Bargeld so einfach zu verwenden.“

Richtig. Leider bedeutet das auch, dass es leichter ist, zu viel auszugeben.

Eine Studie von Carnegie Mellon, Stanford und MIT zeigte sogar einen Unterschied in der Gehirnaktivität, wenn wir Kreditkarten statt Bargeld verwenden.

< stark>2. „Die sind super für den Notfall.“

Anstatt eine Kreditkarte zu benutzen, bauen Sie einen Notfallfonds von 3–6 Monaten Lebenshaltungskosten auf und greifen Sie beim nächsten Mal darauf zurück ein echter Notfall passiert. Dann wird es nur noch zu einer kleinen Unannehmlichkeit.

Persönliches beiseite: Als ich aus dem Urlaub nach Hause kam und mein Haus überschwemmt vorfand, während ich noch aus dem Schuldenloch herauskam, habe ich nie musste meine Notfallkasse anfassen, WEIL ich das nötige Kleingeld hatte, um die Reparaturkosten zu decken. Typischerweise gibt es einen langwierigen Prozess zwischen der Bank und der Versicherungsgesellschaft, auf den die Bank verzichtet, wodurch ein Prozess von 4 Wochen auf 1 Tag verkürzt wird.

3. „Sie geben uns Prämien, Punkte, Meilen oder Geld zurück!“

Niemand wurde jemals durch ein Prämienprogramm reich.

4. „Sie lassen sich leicht jeden Monat abbezahlen.“

Vielleicht. Aber das Leben passiert und Menschen tappen in Fallen. CardTrak berichtet, dass 60 % der Menschen ihre Kreditkarten nicht jeden Monat abbezahlen. Credit Index hat herausgefunden, dass 47 % der Kontoinhaber nur die Mindestzahlung leisten.

5. „Sie sind notwendig, um eine Kreditwürdigkeit aufzubauen.“

Warum sollten Sie also eine hohe Kreditwürdigkeit wollen? Weil es Ihnen ermöglicht, in Zukunft noch mehr Schulden aufzunehmen?

Die Wahrheit ist, dass Sie sich für eine Hypothek qualifizieren und eine Wohnung ohne Kredit mieten können (was schließlich passieren wird, wenn Sie ganz aufhören, Kredite aufzunehmen). Und für alles andere – sogar Autos – bezahlen Sie bar. Keine Kreditwürdigkeit erforderlich.

6. „Sie machen unsere Träume wahr.“

Kreditkarten geben uns Möglichkeiten, die wir sonst nie hätten. Es dreht sich alles um sofortige Befriedigung, richtig?

2020/06/16

Mein Vorschlag ist, falls in Ihrem Land verfügbar (ich bin in den USA), mit einer sogenannten gesicherten Kreditkarte zu beginnen. Dies ist für jemanden ohne Kredithistorie mehr oder weniger garantiert und hat normalerweise günstige Konditionen. Der Haken ist der gesicherte Teil – er erfordert eine Hinterlegung des vollen Kreditlimits im Voraus. Beispiel: Für ein Kreditlimit von 1.000 $ auf der Karte geben Sie dem Anbieter 1.000 $ und er verwahrt sie treuhänderisch. Wenn Sie die Karte jemals kündigen, erhalten Sie das Geld zurück. Ich habe dies genutzt, als ich nach einem langen Auslandsaufenthalt anfing, meine Kreditwürdigkeit aufzubauen, und es hat mir geholfen, durchstarten zu können.

2018/01/31

Kurze Antwort: Ja.

Wenn Sie noch keine gute Kredithistorie aufgebaut haben, werden Sie nicht die bestmöglichen Konditionen für eine Kreditkarte erhalten. Saugen Sie es auf und erhalten Sie eine Karte mit mittelmäßigen Bedingungen. In meiner Jugend bedeutete das ein sehr kleines Kreditlimit und einen höheren Zinssatz. Halten Sie dann Ihre Ausgaben innerhalb des Kreditlimits und zahlen Sie es jeden Monat ab, sodass der Zinssatz irrelevant ist.

Es ist genauso, als ob Sie frisch von der Schule kommen und nicht erwarten können, eine zu bekommen Job, der 100.000 Dollar pro Jahr zahlt, damit Sie nichts anderes tun, als Ihre Meinung zu teilen. Ihr erster Job besteht eher darin, Burger umzudrehen oder Papiere zu mischen. Du musst dich hocharbeiten.

2018/01/31

Meine erste Kreditkarte wurde von meinen Eltern mitunterzeichnet. Ich hatte in deinem Alter die gleiche unzureichende Kreditwürdigkeit.

Bis ich meinen ersten Autokredit hatte und ihn abbezahlt habe, wurde ich von Gläubigern nicht ernst genommen.

Danach und Nach ein paar Jahren Berufserfahrung hatte ich Postfächer voller Kreditkartenangebote.

2018/02/01

Ist ein hohes Kreditlimit bei einer Kreditkarte schlecht?

Ich habe seit langem eine Kreditkarte und hin und wieder haben sie mir Briefe geschickt, in denen sie mir mitteilen, dass sie mein verfügbares Guthaben erhöhen. Wirkt es sich negativ auf meine Kreditwürdigkeit aus, wenn ich ein hohes Limit habe, das ich auf dieser Karte nie erreiche?

Gefragt von Don

Wie beziehen sich Kreditkartensalden auf den Erhalt einer Hypothek?

Meine Frau und ich zahlen Schulden ab, seit wir vor etwa 3 Jahren geheiratet haben. Wir haben noch etwa 15.000 Kreditkartenschulden, 1 Autokredit und 2 Studentendarlehen (einer ist sehr vernachlässigbar @ &lt; 4,5.000). Der ursprüngliche Plan war, alle unsere Kreditkartenschulden abzuzahlen, bevor w...

Gefragt von JustinP8

Ist es eine schlechte Idee, 3 gesicherte Kreditkartenkonten offen zu haben?

Ich denke, Sie sollten einen Moment innehalten und darüber nachdenken, was Sie erreichen wollen. Wofür brauchen Sie die gesicherten Karten? Warum wechseln Sie die Bank? Wenn es nur wegen der Gebühren auf dem WF-Girokonto ist - schließen Sie einfach dieses Konto, es ist in keiner Weise an Ihre gesich...

Gefragt von littleadv

Auto-Pay-Kreditkarte vom Girokonto: Schlechte Idee?

Ich mache das seit Jahren und hatte (noch) kein Problem. Da ich jeden Monat den gesamten Restbetrag bezahle, ist sichergestellt, dass ich nie Zinsen zahlen muss, weil ich vergessen habe, eine Zahlung zu senden. Wie MoneyCone sagte, erfordert es Ihrerseits Disziplin, Ihre Abrechnung jeden Monat vor d...

Gefragt von KeithB

Geld verdienen mit Kreditkarten

Cash Back Wenn Sie in ein Lebensmittelgeschäft gehen und 12,34 $ kaufen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten, zu bezahlen: Bargeld: Geben Sie 20 $ und Sie bekommen es zurück 7,66 $ Scheck: Stellen Sie einen Scheck über 12,34 $ aus und erhalten Sie kein Wechselgeld zurück. Scheck: Stellen Sie ei...

Gefragt von mhoran_psprep

Können Händler den Unterschied zwischen einer Kreditkarte und einer geprägten Debitkarte erkennen?

Rufen Sie den jeweiligen Mietwagenanbieter an und fragen Sie nach, die Antwort variiert. Die Überprüfung der Hertz- und Enterprise-Websites gibt keine endgültige Antwort. Autovermietung ist ein Grund, eine Kreditkarte zu haben. Viele Debitkarten haben den Visa- oder MasterCard-Aufdruck und können üb...

Gefragt von ChuckCottrill

Der beste Weg, um mit dem Investieren zu beginnen, für einen jungen Menschen, der gerade seine Karriere beginnt?

Ich erzähle Ihnen, wie ich als Investor angefangen habe: Lesen Sie die Schriften des wahrscheinlich besten Investors der Geschichte und machen Sie sich damit vertraut: Warren Buffett. Ich empfehle "Die Essays von Warren Buffett" sehr. , wo er einen klugen Einblick darüber gibt, wie ein Unternehmen ...

Gefragt von Escachator

Ist es schlecht, mehrere Kreditkarten zu haben?

Nein. Aus Sicht des Kreditkartenausstellers sind mehrere offene Kreditlinien mit einer Vergangenheit mit pünktlichen Zahlungen und niedrigen Salden ein weiterer Beweis dafür, dass Sie Ihren Kredit verantwortungsbewusst verwenden können. Wenn Sie sich für eine neue Karte anmelden, werden Sie vorüberg...

Gefragt von ben.coffee

Wer haftet für die Kreditkartenschulden eines Toten?

Wenn eine Person verstorben ist, wer ist dann für ihre Kreditkartenschulden verantwortlich, die zu Lebzeiten entstanden sind? Was ist, wenn er um 15:00 Uhr für tot erklärt wurde und der Kauf auf seiner Karte um 15:01 Uhr erfolgt (oder gepostet wird)?

Gefragt von Dylan Czenski

Bargeld von der Kreditkarte ohne Gebühren erhalten

Ich aktualisiere: Bezahle mit Kreditkarte, erhalte 3 % Cashback und zahle dann die Kreditkarte mit meiner Debitkarte ab. Was ich tun würde was ich gerne mache: Verwenden Sie eine Kreditkarte (um meine 3% Cashback zu erhalten), um Bargeld abzuheben, geben Sie dann das Bargeld aus und zahlen Sie dann...

Gefragt von Joe S
Source: https://money.stackexchange.com/questions/90210
Lizenziert unter CC-BY-SA with attribution
Nicht angeschlossen an Stack Overflow
Email: [email protected]